Der offizielle Dienstleister 
der Indischen Generalkonsulate in Hamburg und Frankfurt a.M.

  Sitemap

OCI Karte für Inhaber einer PIO Karte (Nur postalische Anträge werden akzeptiert)
Wichtiger Hinweis:
Die Konvertierung / Umwandlung der PIO in die OCI Karte kann bis zum 31.12.2017 vorgenommen werden

Die Bearbeitungszeit beträgt bei vollständigen Anträgen ca. sechs bis acht Wochen.
Bei den hier gemachten zeitlichen Angaben handelt es sich um Erfahrungswerte und nicht um verbindliche Zusagen. Ob und wann ein OCI Karte ausgestellt wird liegt im alleinigen Ermessen des Indischen Generalkonsulats.

1. OCI-Karte für Antragsteller welche eine PIO Karte für Erwachsene über 18 Jahren besitzen.


1. Antragsformular (zweifach einzureichen, Original und eine Kopie) Sofern ein Minderjähriger noch nicht unterschreiben kann, ist im Kasten für die Unterschrift ein Daumenabdruck zu hinterlassen.
2. Zwei durch den Antragsteller und sofern notwendig durch ein Elternteil unterschriebene Kopien des gegenwärtigen deutschen Reisepasses des Antragstellers
3. Zwei durch den Antragsteller und sofern notwendig durch ein Elternteil unterschriebene Kopien des früheren indischen Passes (erste, zweite und letzte Seite)
4. Zwei durch den Antragsteller und sofern notwendig durch ein Elternteil unterschriebene Kopien der PIO Karte. (Orginal PIO Card mitschicken)
5. 2 aktuelle und identische Fotos (8 € für 4 Fotos in unserem Hause)
- Frontalansicht, Gesicht und Schultern zentriert
- weißer Hintergrund
- Größe 5 x 5 cm ohne Rand (Anforderung des Fotos zum Download)
6.
Adressierter Rücksendeumschlag
7. Als adress proof : Kopie der Rüückseite vom Personalausweis oder Meldebescheinigung
8. Überweisungsbeleg (Verwendungszweck: DEU Nr. & vollständiger Antragsteller Vor- Nachname)

Gebühren: Konsulat 98,00 € + IGCS 13,50 € = Gesamt 111,50 €

Wir empfehlen DHL Versand für 19 €


2. OCI-Karte für Antragsteller welche eine PIO-Karte für Kinder unter 18 Jahren besitzen.

1. Antragsformular (zweifach einzureichen, Original und eine Kopie) Sofern ein Minderjähriger noch nicht unterschreiben kann, ist im Kasten für die Unterschrift ein Daumenabdruck zu hinterlassen.
2. Zwei durch den Antragsteller und sofern notwendig durch ein Elternteil unterschriebene Kopien des gegenwärtigen deutschen Reisepasses des Antragstellers
3. Zwei durch den Antragsteller und sofern notwendig durch ein Elternteil unterschriebene Kopien des früheren indischen Passes (erste, zweite und letzte Seite)
4. Zwei durch den Antragsteller und sofern notwendig durch ein Elternteil unterschriebene Kopien der PIO Karte, diese ist bei Abholung der OCI Karte zurückzugeben
5. 2 aktuelle und identische Fotos (8 € für 4 Fotos in unserem Hause)
- Frontalansicht, Gesicht und Schultern zentriert
- weißer Hintergrund
- Größe 5 x 5 cm ohne Rand (Anforderung des Fotos zum Download)
6. Adressierter Rücksendeumschlag
7. Als adress proof : Kopie der Rüückseite vom Personalausweis oder Meldebescheinigung
8. Überweisungsbeleg (Verwendungszweck: DEU Nr. & vollständiger Antragsteller Vor- Nachname)

Gebühren: Konsulat 98,00 € + IGCS 13,50 € = Gesamt 111,50 €

Wir empfehlen DHL Versand für 19 €

Zurück






























































Kontoverbindung

  • Deutsche Bank AG
    BIC : DEUTDEDKXXX
    IB : DE79370700600109332700


Anschrift

  • Frankfurt
    Indo German Consultancy
    Services Ltd-

    Bettinastrasse 52
    60325 Frankfurt am Main

    Hamburg
    Indo German Consultancy
    Services Ltd-

    Spaldingstraße 188
    20097 Hamburg



Startseite | über IGCS | Karriere | AGB | Datenschutz | Impressum

Copyright © since 2006 All rights reserved.